SENIORENnetzwerk 50+ e.V., 79341 Kenzingen

Kenzingen

Radtouren






Für Interessenten bietet das SENIORENnetzwerk 50+ e.V. auf Voranmeldung ein gemeinsames ca. zweistündiges Radeln in der näheren Umgebung von Kenzingen an. Bei ausreichender Beteiligung trifft man sich dann in der Zeit von Ostern bis Ende September jeweils dienstags 9.30 Uhr bei trockenem Wetter am Bahnhofsvorplatz in Kenzingen.  

Voranmeldungen erbeten bis spätestens zum vorhergehenden Montag bei Edeltraud Buck, Telefon 07644 / 926 5337

Der folgende Kurzbericht vermittelt einen ersten Eindruck: 

Es ist ein sonniger Morgen mit einer herrlich frischen Luft nach einer durchregneten Nacht. Nach und nach treffen die Teilnehmer der Radfahrgruppe am Bahnhofsvorplatz ein. Um 9.30 Uhr sind acht frohgelaunte Radlerinnen und Radler bereit zur Abfahrt.




 

Wir besprechen kurz unsere heutige Route, die uns Richtung Herbolzheim, Niederhausen, Oberhausen und wieder zurück nach Kenzingen führt. Um 9.35 Uhr heißt es aufsteigen und los geht es durch die Unterführung am Bahnhof an Klärwerk und Kenzinger Baggersee vorbei in Richtung Herbolzheim. 

Im Schatten eines Baumes wird die erste Erfrischungspause eingelegt. Nach kurzer Zeit geht es weiter Richtung Rust, wo wir von unserem Weg aus plötzlich Störche, Graureiher und Möwen, aus unmittelbarer Nähe, auf einer überfluteten Wiese beobachten können. Es ist ein wunderschöner Morgen, die Stimmung ist Klasse, und wir fahren weiter Richtung Niederhausen. Von dort über die Nebenstraßen an wunderschönen Gärten vorbei nach Oberhausen.





Bei einer erneuten kurzen Pause am Oberhausener Baggersee fällt einstimmig die Entscheidung, keiner will jetzt schon nach Kenzingen abbiegen, also geht es weiter in Richtung Riegel. Der Weg führt uns durch einen Wald der nach dem Regen herrlich duftet, selbst ein Igel genießt hier seinen Waldspaziergang. Entlang an Mais- und Spargelfeldern erreichen wir erneut einen Baggersee, an dem einige Fischer die morgendliche Ruhe genießen. Hier entschließen wir uns nun nach links abzubiegen und wieder nach Kenzingen zu radeln.

Um 11.30 Uhr erreichen wir den südlichen Ortsrand an dem wir uns verabschieden, aber nicht ohne uns wieder für den nächsten Dienstag zu verabreden.

Informationen: Edeltraud Buck, Tel. 07644 / 926 5337